Der Ankerplatz

Der STERN VON BERLIN wird auf der Havel

zwischen der Pfaueninsel und der kleinen Insel Kälberwerder bei Kilometer 13 der Unteren Havelwasserstraße gebildet.

 

Koordinaten:  N 52.26.20 

                           E 13.08.19

 

Achtung: Zwischen den beiden Inseln zum Hauptfahrwasser der Havel hin befindet sich eine Flachstelle mit zum Teil unter einem Meter Wassertiefe.


Der Ankerplan

Ordnerboote werden die ankommenden Teilnehmerboote aus Norden (Höhe Kälberwerder), aus Süden (Höhe Pfaueninsel) und am Hauptfahrwasser der Havel in Empfang nehmen und bei der Einordnung in den Ankerkreis behilflich sein. Dabei wird auch darauf geachtet wer über Nacht vor Anker bleiben wird und wer am Abend den Ankerkreis wieder verlassen muss.

Die Uferzone des NSG Pfaueninsel ist besonders geschützt und darf nicht befahren werden.

Die Insel Kälberwerder ist im Privatbesitz des Ruderklub am Wannsee e.V. und darf nur durch Mitglieder des RAW betreten werden.